Love by Lisa www.easy.desing.de.be
Tjoar...

Und da warens nur noch 4 Wochen und 4 Tage (wär ich froh wenn noch 4 Monate und 4 Jahre vor den 4 Wochen stünde aber das tuts leider nich).
Langsam macht sich hier auch die Leere breit. Umzugskartons, Möbel auf dem Sperrmüll und vieles Organisatorisches Zeugs.
In der Schule steht jetzt auch "nur" noch Französisch, Chemie, Geschichte, Englisch(Test), Bio GFS und sonst weiß ich von nix an^^
Meine Eltern sind heut für ne Woche in den Urlaub gefahren. Würd ich ja glatt ausnutzen wenn nich diese ganzen blöden Arbeiten wären aber was soll man machen. Immer am Ende müssen die Lehrer einem so richtig viel reindrücken.
Ansonsten gehts hier ganz gut. Nich blendend aber ich kann damit leben. Wär schon schön mal wieder was optimistisches schreiben zu können aber woher nehmen wenn nicht stehlen?
So wird das nie was mit meinem Optimismus.Ich arbeite dran (glaub ich jedenfalls).
Was soll ich sagen...is nichmehr lange hin aber realisieren tu ichs trotzdem noch nicht so richtig. 10 Jahre hier hinter mir lassen is nich so einfach und man verstehts auch nich auf Anhieb und ich glaub auch nich, wenn man das selbst noch nicht durchgemacht hat.
Auf jeden Fall war die zeit hier schön (stellenweise nicht aber das eher weniger). Meine Kindheit hab ich hier glaub ganz gut verbracht und meine "Erwachsenwerdphase" muss ich jetzt eben wo anders weiterführen. Prägt einen auch und bietet neue Chancen. Aber will man denn diese neuen Chancen überhaupt haben? Könnte ich es mir aussuchen würde ich hierbleiben und mein Leben hier genießen und fortsetzen. In manchen Punkten bin ich sicherlich froh hier wegzukommen, in anderen aber sicherlich auch wieder nicht.
Viele Menschen werd ich vermissen aber da gibt es einen ganz wichtigen Aspekt der mir schon seit längerem gefällt. Bei einem Umzug merkt man doch sehr schnell wer einen wirklich mag und wer den Kontakt halten will, wer sich anstrengt dein Freund zu bleiben und wem das scheiß egal ist wo du grade bist. Das ist glaub das, was mir am meisten Bauchschmerzen bereitet. Wer mag mich wirklich und wer hasst mich inoffiziell? Gut,das es mehr Leuten Bauchschmerzen bereiten wird wenn ich gehe als wenn "andere Leute" gehen (ich nenn keine Namen^^) ist mir klar, aber es gibt immer schwarze Schafe. Ich bin jedenfalls mal gespannt wer mir die Treue hält und wer sich von mir abwendet und mich aus seinem Gedächtnis verbannt. 
Ich hoff ihr kommt nie in so ne scheiß Situation in der ich grade bin, is wirklich nich schön. Wie meine Freundin damals schon gesagt hat: " Ganz ehrlich?..In deiner Haut will ich nich stecken, das muss furchtbar scheiße sein". Oh ja,das ist es. Gewissermaßen ist vieles beschissen im Moment. Aber auch kleine Sonnenstrahlen kommen durch die ganzen dunklen Wolken... Manchmal ist es anstrengend damit fertigzuwerden und den Tag damit zu gestalten aber das wird schon..irgendwie zumindest. Ich weiß immerhin auf wen ich mich verlassen kann (und ich hoffe diejenigen wissen das ich sie meine).Wenn nicht fragt nach Ich werde bestimmt nicht lügen xD

Grüße vom Blumenfeld an den Rest der Welt 

24.6.07 19:53
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


der benjie (24.6.07 23:34)
hoff der umzug verläuft nach deinen vorstellungen. es wird bei einem bleiben, der zum teil auf deinen text zutrifft, in negativer weise leider.
gruß, benji

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
NAVIGATION
Startseite

ÜBER
Mich
Claire
Mich & Ihn

MAG
Freunde
Bilder
Fluch der Karibik

ZEUG
Anti-Rauch-Kampagne
Gästebuch
Kontakt
Archiv

CREDITS
Design
Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de